Remissionen

Rücksendungen werden nur dann anerkannt, wenn zuvor eine Absprache zwischen Verlag oder Vertreter erfolgt ist.

Unabhängig von einer erfolgten Absprache werden Bücher, die aufgrund einer Verschmutzung oder Beschädigung nicht mehr verkauft werden können, nicht gutgeschrieben und erst nach Aufforderung zurückgesandt. Eine Benachrichtigung erfolgt zuvor durch den Verlag. Das Gleiche gilt für Bücher, die zum Zeitpunkt der Rücksendung nicht mehr im Programm geführt werden oder von denen bereits die nächstfolgende veränderte Auflage ausgeliefert wird. Unfreie Sendungen können grundsätzlich nicht angenommen werden.

 

Warenkorb